Über uns

Eine Stadt ist nie fertig gebaut. Gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen haben stets Rückwirkungen auf die Stadt, deren räumliche Struktur und das städtebauliche Erscheinungsbild.

Im Planungsamt sorgen Fachleute aus verschiedenen Disziplinen dafür, dass die zum Teil konkurrierenden Ansprüche an den Raum (Verkehr, Wohnen, Arbeiten, Freizeit etc.) auf verschiedenen Massstabsebenen sinnvoll aufeinander abgestimmt werden.

Die Abteilung Raumentwicklung koordiniert die Raumplanung des Kantons in einem grösseren zeitlichen und räumlichen Zusammenhang. Die Abteilung Arealentwicklung und Nutzungsplanung beschäftigt sich lokal mit der optimalen Nutzung der knappen Ressource Boden und die Abteilung Gestaltung Stadtraum Verkehr ist für die gestalterische Entwicklung des öffentlichen Raums verantwortlich.